Seit dem 7. Dezember 1947 sind die Freien Wähler im Winnender Gemeinderat vertreten. Um die Listen der Freien Wähler an der Wahl zulassen zu können, mussten immer eine bestimmte Anzahl von Bürgern auf den Listen unterschreiben. Um diese bürokratischen Hürden zu umgehen und nicht mehr gegenüber den Parteien, bei Aufstellung der Kandidatelisten, benachteiligt zu werden haben wir uns im Jahre 1984 entschlossen, uns in der Rechtsform eines nicht eingetragenen Vereins zu organisieren. Die Gründung des Vereins der Freien Wählervereinigung Winnenden fand am 25. Juli 1984 statt.

Die Freie Wählervereinigung ist eine reine Winnender Liste, die fest in unserer Stadt verankert ist und mit 7 Sitzen im Gemeinderat vertreten ist. Wir treten ausschließlich bei Kommunalwahlen an. Eine Beteiligung an Landtags- oder Bundestagwahlen lehnen wir ab.

Die Freie Wählervereinigung Winnenden ist ein Naturprodukt, hergestellt und erprobt in Winnenden. Ohne Stuttgarter oder Berliner Zusätze! Wir müssen keine Rücksicht auf die taktischen Interessen einer Partei nehmen. Wir machen ausschließlich Politk für Winnenden. Das ist unsere Stärke!

Unsere Bankverbindung: Volksbank Stuttgart (BLZ 602 901 00), Konto Nr. 150 1820 001 Spenden an Wählervereinigungen sind übrigens steuerlich begünstigt; Details teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

In unserer Satzung ist festgelegt, dass der Ortsverband von einem vierköpfigen Vorstand geführt wird. Die aktuelle Satzung wurde am 01.02.2006 beschlossen.

Satzung der FWV v. 01.02.2006

Beitrittserklärung FWV


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels